KLEIN & FEIN

SÜSSES & SALZIGES
KUNST & KOSTBARKEITEN

direkt am Marktplatz in Königsberg

Das Marktplätzchen – Café & Shop ist ein Stück Kunsthandwerkerhof am Königsberger Marktplatz. Hier backen wir in unserer kleinen Backstube für das kleine gemütliche Café, in dem Sie – umgeben von Kunst und Kostbarkeiten – den Alltag vor der Türe stehen lassen können.

Hier entstehen Tartes, Guglhupf, Obstkuchen, Bisquits usw. Natürlich selbstgebacken mit Butter, echter Vanille, Eiern von glücklichen Hühnern.

Wir kaufen – wo es geht – regional und mit Augenmerk auf beste Qualität ein.

Unsere Kaffeesorten beziehen wir von ausgezeichneten Röstern und bereiten die Tasse mit hochwertigen Siebträger- und Automatikmaschinen.

Wir bieten eine große Auswahl an Teesorten – vom feinsten Darjeeling, malzigen Assam, adligen Earl-Grey – über eine Vielzahl von Kräuter- und Früchtetees, serviert in einem „Tea-for-One“- Kännchen.

Öffnungszeiten

Nach der dauerhaften Schließung des Kunsthandwerkerhofs Königsberg im Februar 2022, stellen wir uns im Marktplätzchen neu auf.

Es gibt daher noch keine festen Öffnungszeiten, allerdings sind wir normalerweise Freitags, Samstags und Sonntags (ab 14 Uhr) für Sie da.

Bitte rufen Sie uns unter der 0171-2638153 an, wenn Sie reservieren möchten.

IT’S TEA TIME

„Afternoon Tea“: der Klassiker aus England

With a selection of freshly prepared finger sandwiches and savories. Freshly baked scones with clotted cream and preserves, a variety of home made pastries, fruit cakes and biscuits.

Cream Tea:

Die kleine Variante des Afternoon Teas.
Dazu servieren wir, neben feinem Tee, frisch gebackene Scones, clotted Cream und hausgemachte Konfitüre.

Eine verbindliche Anmeldung ist obligatorisch.

Einmal „Spätstücken“

Mit frischen Landeiern aus dem Nachbarort, warmen Semmeln und Brot vom Freibäcker – lassen Sie es sich munden!

Eine verbindliche Anmeldung ist obligatorisch.

Die süße Seite des Lebens

„Ich kann allem widerstehen, außer der Versuchung“

gab schon Oscar Wilde schmunzelnd zu…

Wir denken, eine kleine, fleischliche Sünde ab und an tut am Ende der Seele gut.

Nichts ist dafür besser geeignet als Pralinen, den Königinnen unter den Süßigkeiten: formvollendet, sinnlich und edel.