Schönes & Kostbares
Stilvoll & Individuell

wartet im Ladenbereich darauf von Ihnen entdeckt zu werden

Ausgesuchte Geschenke, Mitbringsel und feines Kunsthandwerk finden Sie in großer Auswahl in den Ladenräumen des historischen Brauhauses.

Weiterlesen

Das Café im Kunsthandwerkerhof

HAUSGEMACHTE KUCHEN & KAFFEE IN LIEBEVOLLEM AMBIENTE

WILLKOMMEN    WIR FREUEN UNS AUF SIE

Genießen Sie die besondere Atmosphäre im Café

Fühlen Sie sich wie Zuhause, denn das Café ist das erweiterte Wohnzimmer des geselligen Menschen

WIR BEGRÜßEN STAMMGÄSTE   AUS NAH UND FERN

zwischen Bildern und Skulpturen, mit Platz auch für Kleingruppen

Spontane Besucher finden meist noch ein Plätzchen – aber mit einer Reservierung sind Sie auf der sicheren Seite

ZUM GENIEßEN

SONNIGER AUSSENBEREICH

KUNST

WOHIN DAS AUGE SCHAUT

GEMÜTLICH

BEI KAFFEE UND KUCHEN

FREUNDE TREFFEN

IN EINLADENDER ATMOSPHÄRE

Atelier Elias Wolff

Der Wolff der von Mäusen lebt

Handgefertigte Radierungen

in kleinen Auflagen

Geschenkbücher, Gemälde und Batiken aus der Königsberger Künstlerwerkstatt.

Das ideale Geschenk für Menschen mit Sinn für Humor und Wertschätzung individueller Kreationen von Künstlerhand.

Bekannt wurde Elias

 mit Atelier im Königsberger Kunsthandwerkerhof

 vor allem durch seine amüsanten Wortspiele und Radierungen „Für alle Felle“.  Mäuse, Hunde, Bären und andere Tiere, die in verschiedenste Rollen schlüpfen, erfreuen in kleinen Bildern und in Buchform Jung und Alt.

Elias Wolffs künstlerische Fähigkeiten zeigen sich in ihrer ganzen Bandbreite aber auch in seinen großformatigen Acrylmalereien und seinen aufwändigen Batiken, die sich schwerpunktmäßig mit Landschaften und Architektur beschäftigen.

zur Website

Die Geschichte

des ehemaligen kommunalen Brauhauses in Königsberg

1811

wurde das langgezogene Gebäude an die Reste der noch vorhandenen mittelalterlichen Stadtmauer gebaut. Über viele Jahrzehnte brauten die Königsberger Bürger ihr Bier für den Hausgebrauch: in der Darre wurde das Malz aufbereitet, in der Sudpfanne gekühlt, im Sudhaus stand der große Braukessel, die kleinen Abstellkammern dienten unterschiedlichen Zwecken. Aus wirtschaftlichen Gründen und mangelnder Nachfrage wurde schließlich der Betrieb der Hausbrauerei eingestellt. Der Gebäudekomplex verfiel.

1988

wurde die Initiative der Königsberger Bildhauerin AnneMarie Reiser-Meyerweissflog, die alte Braugasse mit neuem Leben zu erfüllen und einen Ort der Begegnung für kunstinteressierte Menschen zu schaffen, von den Ämtern aufgegriffen.
Die hohe finanzielle Unterstützung durch den Freistaat Bayern und den Bezirk Unterfranken ermöglichte der Stadt Königsberg die Sanierung der gesamten kleinen Straße.

1997

zogen die ersten Künstler ein.

Der „Kunsthandwerkerhof“ – der Name, der irgendwann „hängen“ blieb – war geboren.

Öffnungszeiten:

  • Kunsthandwerkerhof: Mittwoch bis Sonntag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Galerie: Mittwoch bis Sonntag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Atelier Elias Wolff: Mittwoch bis Sonntag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Café Marktplätzchen: Montag und Dienstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr – Mittwoch bis Sonntag: 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Briegelhaus: Wie Café Marktplätzchen oder auf gut Glück
  • Atelier für historische Fotokunst: Auf gut Glück oder telefonische Anmeldung: 0163 73 83 742